Bauer, Tod und Teufel

Bauer, Tod und Teufel

Nächster Termin

Termin Freitag, 19.07.2024
20:00 - 22:15
weitere Termine

Veranstaltungsort

Schloss Neuhaus
Neuhaus 1, 4113 St. Martin im Mühlkreis

Im Hinblick auf das Jubiläumsjahr „400 Jahre Bauernkrieg“ – bringt der Verein NordwaldKammerspiele 2024 das Mysterienspiel „Bauer, Tod und Teufel“ auf die Bühne, thematisch angesiedelt zwischen ´”Jedermann” und “Faust”.

Der aus Offenhausen bei Wels stammende Germanist und Dichter Hans Reinthaler (1900 – 1964) schrieb das Stück 1943 in gereimter Form.
 
Der Inhalt ist im bäuerlichen Milieu angesiedelt, darf aber getrost als allgemeingültiges Bild für die Ambivalenzen eines jeden Lebens angesehen werden und ist gespickt mit tiefenpsychologischen Metaphern.
 
Inhalt:
Auf dem stattlichen Erbhof feiert man das alljährliche Erntefest. Der Altbauer verkündet im festlichen
Rahmen die Übergabe des Hofes an seinen Sohn. In die rührend-feierliche Szene platzt eine fahrende
Gauklergruppe, die Unterhaltung zum Fest anbietet – gegen seltsames Entgelt. Die daraufhin einsetzende
Unterwanderung der Hofsippe scheint unumkehrbar …

  • 19.07.2024 / 20:00 - 22:15
  • 20.07.2024 / 20:00 - 22:15
  • 21.07.2024 / 20:00 - 22:15
  • 24.07.2024 / 19:00 - 21:15
  • 26.07.2024 / 20:00 - 22:15
  • 27.07.2024 / 20:00 - 22:15
  • 28.07.2024 / 19:00 - 21:15
  • 30.07.2024 / 20:00 - 22:15
  • 02.08.2024 / 20:00 - 22:15
  • 03.08.2024 / 20:00 - 22:15
NordwaldKammerspiele
Mangstraße 13, 4134 Putzleinsdorf
Allgemeine Preisinformation

Allgemeine Preisinformationen:

3 Kategorien: 32 €/ 26€/ 19€
Gruppenermäßigungen (ab 10 Personen): 30€ /24€ /17€
Jugendermäßigung (bis 15 Jahre): 6€ je Kategorie

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu zweit geeignet